Warum Modal?

Modal ist eine natürliche Faser, die durch chemische Verfahren aus Zellulose von nachhaltigem Buchenholz hergestellt wird. Trotz der chemischen Herstellung entspringt Modal aus Naturstoffen, die Herstellung erfolgt ökologisch vertretbar und ist somit umweltfreundlich und auch vegan!

 

Modal unterscheidet sich zu den anderen genannten Materialien durch eine hohe Elastizität und Strapazierfähigkeit, was vor allem bei Mützen und Socken ein Vorteil gegenüber dem Baumwollmix ist. Modal kann sogar für Unterwäsche genutzt  werden.

 

Die Faser bleibt auch nach dem waschen weich und angenehm tragbar. Modal ist zudem knitterarm.

 

Hohen Feuchtigkeitsaufnahme (nimmt 50% mehr auf als Baumwolle), Atmungsaktivität, Hitzebeständigkeit und Robustheit zeichnet Modal aus und ist deshalb die ideale Faser für alle Textilien und Jahreszeiten.

 

Modal hat einen leichten Glanz.